· 

Basisrezept für Semmelknödel

 

 

Zutaten:

6 Brötchen vom Vortag und wiegen

Sojamilch ca. 10 Gramm weniger als die Brötchen

1 Zwiebel

frische Petersilie

1 EL Speisestärke

2 EL Margarine

½ TL Salz und 1 Prise Pfeffer

etwas Semmelbrösel

 

 

 

 

 

 

  • Brötchen klein schneiden

  • Sojamilch erwärmen (nicht kochen) und über die Brötchen geben.

  • Zwiebel und Petersilie klein schneiden. Zwiebeln in der Margarine goldbraun braten und Petersilie dazugeben und kurz mit durchschwenken.

  • Die Zwiebeln zu den Brötchen geben, leicht miteinander mischen und die Speisestärke dazugeben und mit Salz/ Pfeffer abschmecken. Nicht zu fest kneten. Sollte der Teig zu feucht sein, etwas Semmelbrösel dazugeben.

  • Mit nassen Händen Knödel formen und in wallendes (nicht kochendes) Salzwasser geben. Die Knödel sind fertig, wenn sie an die Oberfläche aufsteigen (ca. 15Minuten).