· 

Kürbisnocken in Tomaten-sugo

 

Zutaten:

1 Kürbis mittelgroß (Hokkaido, ungeschält)

3 Knoblauchzehen, geschält und halbiert

300g Cocktailtomaten

2-3 Tassen Mehl Typ 405

Olivenöl

Salz, Pfeffer

 

 

Kürbis in große Stücke schneiden, mit Knoblauch und Salz in eine eingeölte Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° 20-30 Min. weich garen. Dann herausnehmen und ausdampfen lassen (WICHTIG!).

 

Die Tomaten mit Öl, Salz und Pfeffer auf einem Backblech in den heißen Ofen geben, bis sie aufplatzen. Den weichen Kürbis mit Mehl vermengen und zu einem Teig kneten, der nicht zu sehr klebt. Dann daraus 3-4 Rollen mit ca. 3cm Durchmesser rollen und in ca. 2cm Stücke schneiden. In leicht wallendes Salzwasser geben. Wenn die Nocken anfangen zu schwimmen, herausholen und mit den Tomaten aus dem Ofen mischen. Mit frischem Basilikum bestreuen, fertig!